mov.ad ist jetzt ein Geschäftsbereich der ADITION technologies AG. Ihre Ansprechpartner bleiben unverändert. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung

News

Mail icon

Wenn Sie mehr über unsere aktuellen Projekte und die neuesten Produktentwicklungen erfahren möchten, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden darüber, was sich bei mov.ad so tut.

News

Aktuell

21.08.2013

Läuft Ihre digitale Kampagne auf allen Endgeräten?

Mit mov.ads Cross-Device Strategie läuft sie tatsächlich zu 100% auf allen Endgeräten! Warum das für Sie relevant ist?

Sie haben sicher die Meldungen vernommen: Apples neueste Safari Version im Betriebssystem Mac OS X 10.9 alias Mavericks wird keine automatische Flash-Ausspielung von Werbemittel mehr unterstützen und Adobe stellt den Support von Flash für Android Jelly Bean ein. Hinzu kommt, dass Sie schon jetzt bei Video und Rich Media Werbung bis zu 20% Ihrer Medialeistung verlieren, weil Tablets und Smartphones kein Flash ausspielen. Statt des teuer eingekauften Videos wird ein einfaches Bild ausgeliefert. Sie zahlen aber für 100% die Video und Rich Media Ads - und erleiden damit qualitative Verluste bei Ihrer digitalen Kampagne! Für die kommenden Jahre wird der Anteil der Internetsurfer auf Tablets und Smartphones signifkant steigen, während Flash Schritt für Schritt von HTML5 als dem dominanten Tool zur Ad-Kreation abgelöst werden wird. All diese Faktoren zusammen machen eine zuverlässige Lösung für Ihre digitale Kampagne unumgänglich!

Cross-Device Strategie ist diese Lösung!

Mit der mov.ad Komplett-Lösung können Sie ihre Kampagne für alle Endgeräte optimieren, und das ohne Programmierkenntnisse! Das einfache drag'n'drop System und die automatische Erstellung des Ads im Hintergrund sorgen für optimal angepasste Ads in Flash und HTML5. Dies garantiert, dass das Ad den User auf jeden Fall erreicht. Egal ob dieser gerade am Desktop sitzt, beim Pendeln in die Arbeit am Smartphone surft oder am Abend auf der Couch mit dem Tablet online ist.

Zur Inspiration einige Beispiele:

koenig_der_loewen

Der Klassiker:

Ihr HTML5 Ad im IAB Standard Format Medium Rectangle 300x250 wird Cross-Device ausgeliefert- so wird eine Fallback-Auslieferung vermieden.
tui_neu2 copy

Das Video Ad auf dem iPad:

Dank HTML5 und der Cross-Device Strategie von mov.ad erreichen Ihre Video Ads auch den User am Tablet! Wie hier, mit dem Wallpaper Video Ad.
snitch

Der Eyecatcher auf dem iPad:

Mit dem Billboard Video Ad fällt Ihre Werbung auf jeden Fall auf und das auf jedem Gerät - dank Cross-Device Auslieferung von mov.ad.